Relaunch der DriversCheck Webseite


Nicht viele Menschen können einen glänzenden Oldtimer ihr Eigen nennen. In Kennerkreisen werden die Raritäten teilweise zu horrenden Preisen gehandelt; sie gelten als Schmuckstücke der lebhaften Automobilgeschichte. Im Gegensatz hierzu würde kaum jemand behaupten, dass gealterte Webseiten denselben Charme wie ein 67er Ford Mustang versprühen. Vielmehr wirken sie aus der Zeit gefallen, sind sperrig, glanzlos und fristen ihr Dasein in den vergessenen Ecken und Tiefen des Internets.

Um nicht demselben schleichenden Alterungsprozess zum Opfer zu fallen, haben wir den Skizzierstift in die Hand genommen und auf dem Reißbrett eine von Grund auf neugestaltete Website entwickelt. Nach zahlreichen Revisionen ist es nun an der Zeit die Werkzeuge beiseitezulegen und den Schleier zu lichten. Fortan bildet die neue DriversCheck Webseite den zentralen Hub für alle Informationen rund um unsere automatische Führerscheinkontrolle, die Zusatzmodule und unseren DriversCheck Blog.

Wir freuen uns, dass Sie auf unserer neuen Seite vorbeischauen, von welcher wir mit Stolz sagen können, dass sie die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen widerspiegelt.


Hinweis: Ein regelmäßiger Besuch unserer Website lohnt sich! Somit behalten Sie stets den Überblick über aktuelle Themen des Fuhrparkmanagements und den Möglichkeiten der automatischen Führerscheinkontrolle.